Kategorie: Orte am Ätna

Acireale

Acireale

Acireale wurde im 14. Jahrhundert gegründet und erhielt den Namen 1642 durch den spanischen Regenten Phillip IV. Nach einer Zerstörung durch ein gewaltiges Erdbeben im Jahr 1693 wurde der Ort wiederaufgebaut. Heute hat Acireale mehr als 52.000 Einwohner, die in 19 Stadtteilen leben und gehört zur Metropolitanstadt Catania. Das Stadtgebiet liegt im Nordosten der Insel…

Read More Read More

Taormina

Taormina

Taormina ist eine Stadt in der Provinz Messina, die Geschichte, Meer und Natur auf vorbildliche Weise verbindet und nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele Siziliens ist. Es ist eine sehr schöne, elegante und typisch italienische Stadt und befindet sich nahe Messina 40 Kilometer nordöstlich des Vulkans Ätna. Neben dem Hauptort am Monte Tauro gibt es…

Read More Read More

Catania

Catania

Die an der sizilianischen Ostküste gelegene Stadt Catania zählt zu den 15 größten Städten Italiens. In der Umgebung der Hafenstadt findet man sowohl Berge als auch weite Flächen mit Flusstälern. Der Fluss Oase del Simeto mündet ganz in der Nähe der Stadt ins Meer. Catania ist direkt unterhalb von Europas größtem Vulkan, dem Ätna, gelegen.…

Read More Read More