Ätna Ausbruch Oktober 2013

Ätna Ausbruch Oktober 2013

Am 26. Oktober 2013 schleuderte der Ätna nach diversen Erdstößen Lava in die Luft. Die großen Rauchwolken über der Insel haben den Flugverkehr behindert. Nur kurze Zeit später, in  der Nacht vom 16. auf den 17. November, brach der Ätna erneut aus. Dieser Ausbruch dauerte etwa 5 Stunden. Dabei wurden gigantische Lavafontänen von bis zu 600 Meter Höhe beobachtet. Es war der größte Ausbruch des Ätna seit 1992. Glücklicherweise forderte er keine Toten oder Verletzten.

 

Video: Ätna-Ausbruch 2013 © Etvulc | Dreamstime.com